Willlkommen
Raum der Stille
#ReleaseBahai7Now
Amnesty-Konzert
RUHI- Institut
Bahá'í-Denkmäler
Bahá'í- Geschichte
Bahá'í- Schriften
Zitate - Bahá'í-Religion
Heilige Stätten in Israel
Badi Kalender
Deutsche Gemeinde
Bahá'í- Links
Kontakt
Impressum


Bahá'í- Gruppe Viersen - Foto von Marco AbrarFür die Zeitrechnung gibt es nach der Bahá'í-Religion auch einen neuen Kalender, der mit der Erkärung des Báb im Jahre 1844 begonnen hat. Dieser neue Kalender geht auch auf den Báb zurück und wird Badí Kalender genannt. Bahá'u'lláh nahm diesen Kalender später an und gab einzelne Anweisungen, die nicht vom Báb vorgegeben worden waren. Der Badí Kalender ist ein Sonnenkalender mit 19 Monaten zu je 19 Tagen und einer Anzahl von 4 und 5 Schalttagen. Bahá'u'lláh bestimmte, dass der Beginn des Badí Kalenders auf Naw-Ruz, dem Neu Jahrs Fest zum 21. März, vor der Erklärung des Báb fallen sollte.



Nachfolgend ein Beitrag in englischer Sprache zum Badí Kalender.